Referentin:

Portrait der Referentin Susanne Lauterbach

Susanne Lauterbach
(St. Sebastian)

… ist ZMF, Referentin, Coach, Unternehmerin und Ansprechpartnerin des Arbeitskreises AK Halitosis der DGZMK. Sie beschäftigt sich seit 20 Jahren professionell mit dem Leiden von Patienten mit Halitosis in der Praxis.

Titel Bild des Halitosis Seminars

Halitosis – Wie ein Tabuthema in den Praxis- und Prophylaxe-Alltag integriert werden kann

“Mundgeruch” oder die sogenannte Halitosis gilt in unserer Gesellschaft leider weiterhin als Tabuthema. Trotz guter Aufklärung klagt immer noch jeder zweite Deutsche zeitweise über Mundgeruch. Leider herrscht weiterhin oft der Irrglaube, dass die Ursache für Mundgeruch im Magendarm- oder Hals-, Nasen-, Ohrenbereich liegt.

Dieses leiden, das jede Alters- und Sozialschicht unserer Patienten betrifft, beeinflusst zusätzlich massiv auch das mentale Wohlbefinden. In diesem Kurs zeigt Ihnen Frau Lauterbach die Ursachen für chronischen Mundgeruch, wie wir ihn identifizieren und beseitigen können. Denn es bedarf einer gezielten Anamnese, Diagnose und individuellen Behandlung.

Ziele des Kurses:

Die Halitosis-Sprechstunde als Bestandteil innerhalb der Prophylaxe

Implementierung der Halitosis-Sprechstunde in die Zahnarztpraxis

Professionelle Behandlung und Betreuung der Haitosis-Patienten

JETZT ANFRAGEN!

Vor- und Nachname:*

Name Ihrer Praxis:*

Anzahl der teilnehmenden Personen:*
123456789101112

E-Mail Adresse:*

Telefonnummer:*

Anmerkungen (optional):

*Pflichtfeld


Kursschwerpunkte

Welchen Mehrwert bringt das Konzept für die Zahnarztpraxis und den Patienten?

Ursachen für Halitosis

Umgang mit Halitosis-Patienten

Richtige Ansprache des Patienten

Ursachen & Diagnostik

Patientenbehandlung und Beratung

Abrechnung: Welches Konzept passt zu welcher Praxis

Einführung in die Halitosis Sprechstunde

Wie gehen wir vor und wie machen wir auf das innovative Praxisangebot aufmerksam?

Die ARKUS gGMBH sagt DANKE!

Mit der Wahl des Veranstalltungsortes unterstützen wir die gemeinnützige ARKUS gGmbH des paritätischen Wohlfahrtsverbandes.
Von ihrer Teilnehmergebühr werden zusätzlich 5€ an ARKUS gespendet

Seminardetails

Dauer5 Stunden
OrtARKUS Arbeits-Kultur-und-Selbsthilfe gGMBH
Happelstraße 17
74074 Heilbronn
Honorar149 EURO Pro Teilnehmer zzgl. MSWT.
ZielgruppeZahnärzte und Team

Sie haben Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Menü