Über mich

Birgit Schlee

Dentalhygienikerin

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Dentalhygieniker/Innen
dg Paro Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Meine Vita

1984: Ausbildung zur Zahnarzthelferin

1999: Weiterbildung zur ZMF

2000: Weiterbildung zur Dentalhygienikerin

2001: Gründung des Unternehmens „Dentalhygiene Schlee“

Aufbau und Weiterentwicklung von Erwachsenenprophylaxe und PA-Konzepte
in Praxen mit verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten

2001: Praxistrainerin für Fa. Praxisdienste

2004: Curriculum: Zahnärztliche Hypnose / suggestive Kommunikation

2007: Ganzheitliche Ernährungsberaterin / Nahrungsmittelintoleranzen

2012: Mitarbeit Multicenterstudie Prophylaxe bei periimlantärer Erkrankung (Uni Göttingen)

2013: Laserschutzbeauftragte

2013: Digitale Dentalfotografie

2013: Peri-Implant-/Periodontology Master

2013: EmunDo Phototermische Therapie

2014: Gründung des Unternehmens "Schlee Dental GmbH"

2017: Qualitätsmanagement

2018: Weiterbildung in der biologischen Zahnheilkunde im Bereich Prophylaxe

Deutscher Preis für Dentalhygiene 2017

Der Preis würdigt insbesondere die Pionierleistungen (der Praxis bzw. der Dentalhygienikerin) im Rahmen der ersten multizentrischen prospektiven klinischen Studie zur Vermeidung periimplantärer Erkrankungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Der Deutsche Preis für Dentalhygiene 2017 wurde an die Teilnehmer der ersten multizentrischen prospektiven klinischen Studie zur Vermeidung periimplantärer Erkrankungen in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Deutscher Preis für Dentalhygiene
Menü