Rezepte für Lippenbalsam

Allgemeine Tipps zum Lippenbalsam selber machen

  • Selbst gemachte Lippenpflege sollte in kleineren Portionen hergestellt werden, da nur natürliche oder keine Konservierungsstoffe verwendet werden, ist sie nur begrenzt haltbar.
  • Bei Raumtemperatur hält sich die natürliche Lippenpflege ca. 3-4 Wochen.
  • Der Balsam sollte immer vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt und möglichst kühl gelagert werden.
  • Wichtig ist dabei, dass bei der Herstellung möglichst sauber gearbeitet wird. Es empfiehlt sich, die Behälter vorab gut zu reinigen und austrocknen zu lassen.
  • Um zu garantieren, dass eine homogene Masse entsteht, kann optional Sojalecithin hinzugefügt werden. In vielen Drogeriemärkten, Apotheke oder Reformhaus erhältlich.
  • Mischungen aus den hochwertigen, pflegenden Stoffen dürfen nicht zu heiß werden, da sich die Zutaten sonst nicht optimal verbinden.
  • Die Zutaten lassen sich besonders gut mit einem Milchschäumer vermischen.
  • Durch Zugabe einiger Tropfen Vitamin-E-Öls (Tocopherol) kann man ein vorzeitiges Ranzigwerden verhindern.
  • Inhaltsstoffe an kleinen Hautstellen auftragen und auf allergische Reaktionen prüfen.
  • Um die Konsistenz der Masse zu prüfen, ein paar Tropfen auf einem gekühlten Teller erkalten lassen. Ist es zu fest, etwas Öl hinzugeben, ist es flüssig, etwas Bienenwachs dazu.

Lippenbalsam selber machen

Zutaten Lippenbalsam:

20 g ungebleichtes Bio-Bienenwachs (oder Kakaobutter als vegane Alternative)

20 g Bio-Kokosöl

20 g Bio-Sheabutter

(nach Bedarf ätherische Öle zum Verzehr)

Anleitung Lippenbalsam:

Bienenwachs oder Kakaobutter, Kokosöl und Sheabutter in ein Glas geben und im Wasserbad langsam erwärmen, bis die Zutaten gerade geschmolzen sind. Dann die Lippenpflege zur Aufbewahrung in kleine Döschen mit Schraubverschluss füllen.

Propolis-Lippenbalsam

Zutaten mit Propolis Tinktur:

25 g Mandelöl bio (oder Ringelblumen-Ölauszug)

25 g JoJobaöl bio

7 g Bienenwachs bio

3 g Honig bio

15-30 Tropfen Propolis Tinktur

Anleitung Propolisbalsam:

Öle und Bienenwachs in einen Glasbehälter geben. Im Wasserbad bei sanfter Hitze den Inhalt schmelzen lassen bis eine homogene Flüssigkeit entsteht. Wenn das Gemisch aus Wachs und Öl anfängt einzutrüben, den Honig und die Propolis-Tinktur-Tropfen hinzufügen und alles mixen. Die Masse in saubere Tiegel abfüllen. Beschriften nicht vergessen!

Lippenpflege mit Kakao

Zutaten für Lippenpflege mit Kakao (2-4 kleine Behälter):

Quelle: birkengold.com

2 TL Kakaobutter

1 TL Sheabutter

1 TL Kokosöl

2 TL Olivenöl oder Jojobaöl

1 gestr. TL Rohkakaopulver

1 TL Birkengold Xylit

Optional: 1/4 TL Sojalecithin (Granulat)

ca. 2-4 kleine Behälter mit Deckel zur Aufbewahrung

Zubereitung Lippenpflege mit Kakao:

Für ca. 2-4 kleine Dosen Lippenbalsam mit Kakao werden zuerst die Kakaobutter, Sheabutter, das Kokos- und Olivenöl in einem kleinen sauberen Topf oder hitzefestem Gefäß leicht erwärmt. Unter ständigem Rühren mit einem kleinen Löffel alle Komponenten verflüssigen.

Dann Rohkakaopulver sowie Birkengold Xylit dazugeben bis sich alle Kristalle aufgelöst haben. Der Lippenbalsam sollte nun solange abkühlen, bis die Masse schon wieder beginnt etwas dickflüssiger zu werden (einige °C über Raumtemperatur), sich aber noch gut abfüllen lässt. Währenddessen immer wieder umrühren, damit das Kakaopulver gleichmäßig im Balsam verteilt bleibt und sich nicht oben absetzt.

Die fertige Mischung nun auf kleine Behälter aus Glas oder Plastik verteilen, gut verschließen und sofort in den Kühlschrank stellen. Nach etwa einer Stunde ist der Lippenbalsam mit feinem schokoladigem Aroma fest geworden.

Lippenbalsam mit Aloe Vera

Zutaten Lippenbalsam mit Aloe Vera:

20 g Aleo-Vera Gel (frisch asu dem Blatt oder gekauft)

Mit gekauftem Aloe-Vera-Gel ist der Balsam mehrere Wochen lang haltbar. Bei Gel aus der Pflanze ist die Haltbarkeit kürzer.

20 ml Bio-Pflanzenöl

8 g Bienenwachs, vegane Alternative: Kakaobutter

10 g Sheabutter

Anleitung Lippenbalsam mit Aloe Vera:

Das Öl und den Bienenwachs bzw. die Kakaobutter in ein Glas geben und im Wasserbad erwärmen. Wenn das Wachs bzw. die Kakaobutter vollständig geschmolzen ist, Sheabutter hinzugeben und schmelzen lassen. Dann das Aloe-Vera-Gel einrühren und alles gut vermischen. Anschließend in saubere Tiegel oder Lippenstifthülsen abfüllen und ohne Deckel auskühlen lassen.

Honig-Lippenbalsam

Zutaten für Honig-Lippenbalsam:

20 g Bio-Bienenwachs

20 g Kokosöl

20 g Öl (z.B. Aprikosenkernöl, Jojobaöl o.ä.)

2 TL (Manuka-)Honig

Anleitung Honig-Lippenbalsam:

Alle Zutaten in ein Glasgefäß geben und im Wasserbad schmelzen lassen. Wenn das Gemisch flüssig ist, alles verrühren und zum Abkühlen in kleine Gläser oder Plastikbehälter füllen.

Lavendel-Lippenbalsam

Zutaten Lavendel-Lippenbalsam:

10 g Kokosöl

10 g Bienenwachs (oder Kakaobutter als vegane Alternative)

10 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Lippenbalsam Lavendel

© Lisa & Dion Kedian – istock

Anleitung Lavendel-Lippenbalsam:

Kokosöl, Lavendelöl und Bienenwachs bzw. die Kakaobutter in einem Glas im Wasserbad erwärmen, bis die Massen komplett geschmolzen ist. Den Behälter aus dem Wasserbad herausnehmen, Lavendel-Öl hinzufügen und verrühren. In kleine saubere Tiegel oder Lippenstifthülsen abfüllen und abkühlen lassen.

Menü